Sunday 12. July 2020

Evangelisch-methodistische Kirche

In Oberösterreich gibt es in Linz und in Ried im Innkreis Gemeinden der evangelisch-methodistischen Kirche.

 

Die Evangelisch-methodistische Kirche in Oberösterreich

 

Methodistische KircheDie Evangelisch methodistische Kirche (EmK) in Oberösterreich hat ca. 300 Mitglieder in zwei Gemeinden. Eine befindet sich in Linz und eine in Ried im Innkreis. 

 

Das Sozialwerk der Evangelisch-methodistischen Kirche namens „Diakonie Zentrum Spattstraße“ befindet sich ebenfalls in Linz. Mehr als 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten dort derzeit rund 2.900 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene pro Jahr. 

 

Ökumenisches

 

Die Evangelisch-methodistische Kirche in Österreich ist Teil der weltweiten United Methodist Church (UMC). Ihr gehören mehr als 12 Millionen Mitglieder an. Damit ist sie die größte unter jenen Kirchen, die ihre Wurzeln in der methodistischen Bewegung des 18. Jahrhunderts in England haben, und denen weltweit ca. 80 Millionen Gläubige angehören. Die herausragende Persönlichkeit der Bewegung war der englische Priester John Wesley. Seine ökumenische Gesinnung prägt die methodistischen Kirchen bis heute. Die Evangelisch-methodistische Kirche ist Gründungsmitglied des Forums der christlichen Kirchen in Oberösterreich. 

 

Durch die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) befindet sich die Evangelisch-methodistische Kirche in Kirchengemeinschaft mit den meisten evangelisch-lutherischen und evangelisch-reformierten Kirchen, so auch mit der Evangelischen Kirche A. u. H. B. in Österreich.

 

Website
emk.at 

 

Vertreterinnen und Vertreter im Forum der christlichen Kirchen

 

Forum der christlichen Kirchen in Oberösterreich
4020 Linz
Bergschlösslgasse 5
Telefon: +43 (0) 732/65 75 65 0
Telefax: +43 (0) 732/65 75 65 33
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: