Sunday 12. July 2020

Römisch-katholische Kirche in Oberösterreich

Ein Netz aus 487 Pfarren der Römisch-katholischen Kirche legt sich über ganz Oberösterreich.


Röm.-Kath. KircheDas Linzer Diözesangebiet gehörte mehr als 1 000 Jahre zum Bistum Passau, bis 1783/85 die Diözese Linz errichtet wurde. Das Territorium entspricht in etwa dem Bundesland Oberösterreich.
Die Diözese Linz ist mit 950.074 Katholiken und Katholikinnen (Stand: 31. 12. 2018) die zweitgrößte Römisch-Katholische Diözese Österreichs. Die Diözese ist gegliedert in 487 Pfarren und diese wiederum in 39 Dekanate. Zudem gehören zahlreiche Klöster, Stifte und kirchliche Gemeinschaften zur Diözese Linz.


Geleitet wird die Diözese Linz von Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer, der seit 17. Jänner 2016 im Amt ist. Seine beiden Vorgänger Bischof em. Ludwig Schwarz SDB und Bischof em. Maximilian Aichern OSB unterstützen ihn.


www.dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/zahlen-daten-fakten-angesichts-der-bischofsernennung-von-dr.-manfred-scheuer

 

Ökumene-Referat

 

Seit beinahe 20 Jahren gehört ein Ökumene-Referat zum festen Bestandteil der Struktur der Diözese Linz. Von diesem ausgehend werden seitens der Römisch-Katholischen Kirche Kontakte zu anderen christlichen Kirchen und Gemeinschaften gepflegt, Repräsentations- und Delegationsaufgaben wahrgenommen, ökumenische Veranstaltungen und Gottesdienste (mit-)organisiert und koordiniert. Darüber hinaus stellt das Ökumene-Referat eine Service-Stelle für ökumenische Fragen und Anliegen dar und ist behilflich bei der Herstellung von Kontakten zu anderen christlichen Kirchen.
Es wird jeweils von der/dem Ökumene-Beauftragten geleitet, seit 2017 von Mag. Gudrun Becker.
https://www.dioezese-linz.at/oekumene

 

Gremien

 

Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer ist zuständiger Referatsbischof für Ökumene der Österreichischen Bischofkonferenz.

https://www.bischofskonferenz.at/mitglieder/manfred-scheuer


Die Römisch-Katholische Kirche ist Mitglied im Ökumenischen Rat der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ), in dem Bischof Dr. Manfred Scheuer als stellvertretender Vorsitzender im Vorstand mitwirkt. Als Delegierte der Römisch-Katholischen Kirchen in OÖ ist auch Gudrun Becker im Ökumenischen Rat vertreten.
www.oekumene.at


Die Römisch-Katholische Kirche zählt zu den Gründungsmitgliedern des Forums der christlichen Kirchen in Oberösterreich und hat derzeit 4 Delegierte entsendet. Link zu den Delegierten

 

Die Diözese Linz unterhält seit 1972 eine Ökumenische Kommission, in der derzeit 15 katholische Mitglieder und 6 BeraterInnen aus anderen christlichen Kirchen ökumenische Fragen reflektieren und Anliegen der Ökumene fördern. Die Ökumenische Kommission arbeitet im Auftrag des Diözesanbischofs und ist in diözesane Strukturen ein- und rückgebunden. 

Forum der christlichen Kirchen in Oberösterreich
4020 Linz
Bergschlösslgasse 5
Telefon: +43 (0) 732/65 75 65 0
Telefax: +43 (0) 732/65 75 65 33
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: